Willkommen

ISLANDPFERDE OTTLIENHOF

Dein Einstellbetrieb für Islandpferde

Das Wichtigste

… rund um den Ottilienhof haben wir Ihnen hier zusammengefasst

HOF

Der Hof – nach Evelyns Großmutter Ottilie, einem Freigeist ihrer Zeit benannt – bietet Islandpferden ein optimales Zuhause …

Anlage

Unser Reithalle weist eine Grundfläche von 20x40m auf, auf der bequem ein Indoor-Roundpen Platz findet …

Haltung

Für Ihre Lieblinge stehen Paddockboxen mit Koppelgang, sowie ein Offenstall (in Kleingruppen) zur Verfügung …

WIR

Für Evelyn und Ron Altmann, die Betreiber des Ottilienhofes, ist ein wertschätzendes Miteinander am Hof Programm …

Kontakt

Sollte es Fragen geben, die die Inhalte dieser Website nicht beantworten, stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung …

Der Ottilienhof

„…und Sonnenschein auf all‘ deinen Wegen!“
– Großmutter Ottilie –
Der Hof – nach Evelyns Großmutter Ottilie, einem Freigeist ihrer Zeit benannt – bietet Islandpferden ein optimales Zuhause …

Für alle, die es vielleicht nicht nicht wissen!

Das Islandpferd, auch Isländer oder Islandpony genannt, ist eine aus Island stammende, vielseitige und robuste Pferderasse beziehungsweise ein Kleinpferd, das dank seines kräftigen Körperbaus auch von Erwachsenen geritten werden kann. Islandpferde gehören zu den Gangpferden, da sie nicht nur über die Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp verfügen, sondern zusätzlich über die genetisch fixierte Gangart Tölt. Viele von ihnen verfügen auch über die Gangart Pass.

Als „Islandpferd“ anerkannt werden nur reingezogene Tiere, ohne Fremdbluteinkreuzung, deren Abstammung lückenlos bis nach Island zurückzuverfolgen ist. Die Einfuhr von Pferden nach Island ist zur Vermeidung von Krankheiten verboten. Daher können/dürfen Pferde, die zwar in Island geboren wurden und einmal die Insel verlassen haben, nicht wieder nach Island zurückgebracht werden.

Quelle: Wikipedia